Eine neue Ausstellung

Die alte Dauerausstellung im Jüdischen Kulturmuseum wird im Lauf der Jahre 2017 und 2018 durch eine neue Dauerausstellung ersetzt.

Das Konzept erstellt Beate Weinhold, die gestalterische Planung hat das Büro Space4 übernommen.

Hier werden zukünftig Informationen zur PLanung und Ausführung zusammengestellt.

Ausschreibungstext